Endlich angekommen in China

 Nach einem Tag in der Hauptstadt kommen wir nun dazu, euch zu Hause die neusten Entwicklungen zu melden.

Gestern Abend sind wir pünktlich um 23 Uhr gelandet und haben ohne Probleme die Einreiseformalitäten geschafft. Gepäck haben wir auch gleich bekommen, zum Glück vollständig. Stefanie und Martin haben uns am Flughafen abgeholt und wir sind mit dem Taxi zu unserer Wohnung gefahren. Das erste Abenteuer. Beijing am Abend hat uns mit 28° und klarem Himmel begrüßt. Gegen 2 Uhr sind wir endlich ins Bett gegangen und haben wie Steine geschlafen.

Heute morgen schließlich haben wir ein wenig ausgepackt, um 2 dann kam der Vermieter. Mit dem sind wir auf die Polizeistation gegangen,um uns anzumelden. Auch ohne Probleme. Er ist sehr nett.

Nach dem ersten Einkauf (hier gibt es die Milch, die es ja in Europa nich mehr gibt) wollen wir uns jetzt vielleicht mit Gwen und Lars treffen, um irgendwo was zu essen. Wir schauen hier übrigens direkt auf unsere zukünftige Uni, die ja in 2 Wochen beginnt. Es ist alles so aufregend und verdammt warm.

5 Antworten auf „Endlich angekommen in China“

  1. So you´re now in China and everything went well, right?
    I used the google translator, but I´m not sure if it´s a good one. 😉

    I´m glad everything is ok with you. 🙂
    Now I´m waiting for your address, so I can send you a letter via snail mail.

    Take care both of you!!

  2. Me again. 😉
    I love these photos of yours! It makes me want to travel somehwere…
    I couldn´t stop laughing with the photo of you in the airport with laptops. So cute. 🙂

  3. Hi, für welchen Sprachkurs meldet ihr denn eure Plüschis an?? Ich hoffe, ihr schlaft heute gut und erobert morgen wieder ein Stück Peking. Und- kann man die fehlenden Kacheln nicht nett mit Bildern ausgleichen? (OK, blöder Vorschlag). Bin froh, dass alles erstmal so gut geklappt hat. Danke auch an Stefanie und Martin. HEL. Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.