Vorbereitung

Jedes Land erfordert seine eigenen Vorbereitungen, angefangen von Einreise, Visa, Impfungen bis hin zu Route und Fortbewegung.

Wir sind zwar keine Backpacker, aber achten trotzdem sehr genau auf unser Budget. Wir schlafen für gewöhnlich in Hotels, Motels und Lodges und buchen diese genauso wie die Flüge und Mietwagen über die bekannten Suchmaschinen oder direkt beim Anbieter. Nur in die USA sind wir bisher komplett ohne vorherige Hotelbuchungen gereist.

Da wir Checklisten lieben, kommt hier die obligatorische Vorbereitungs- und Packliste. Grundsätzlich nehmen wir immer viel zu viel mit, diese Liste ist also mit Vorsicht zu genießen!

Vor der Reise

  • Einreisebestimmungen prüfen 
    • Reisepass noch gültig?
    • Visum oder ESTA nötig?
  • Ungefähre Reiseroute planen
  • Flüge buchen
  • Mindestens Unterkunft für erste und letzte Nacht buchen (braucht man meistens eh für die Einreisepapiere)
    • Für die USA zu empfehlen sind die grünen HotelCoupons.com Hefte, die an jeder Rast/Tankstelle ausliegen
  • Impfstatus prüfen und ggf. auffrischen (gleich beim CRM informieren)
  • Auslandskrankenversicherung abschließen
  • Kreditkarte für weltweites Geldabheben besorgen (zB DKB)
  • Ggf. Internationalen Führerschein beantragen
  • Kopien von allen wichtigen Dokumenten machen
    • im Gepäck verteilen
    • als Scan / Foto an sich selbst als Email schicken
  • Reiseführer zulegen und schmökern

Auf der Reise – Technikkram

  • Kamera & Objektive
    • Ladegerät + Kabel
    • Ersatzakku
    • SD-Karte und ausreichend Zusatzspeicher
    • Fotorucksack
    • Stativ
  • Handy
    • Ladekabel
    • Kopfhörer
    • ggf. Powerbank
  • iPad lightning Kabel mit SD-Kartenslot für das schnelle Importieren von Photos
  • iPad und/oder Laptop (inkl. Tasche und Ladekabel)
  • E-book Reader (+Ladekabel)
  • Adapter (je nach Reiseland) und Verteiler
  • Taschenlampe / Stirnlampe

Auf der Reise – Kleidung

  • 1-2 Hosen kurz und lang
  • 3-4 Shirts kurz und lang
  • Leichter Pullover und/oder Strickjacke
  • Fleecejacke
  • Wind/Regenjacke
  • Bequemes einfarbiges Kleid (zB für abends oder Strand)
  • Unterwäsche, Socken und Co
  • Bikini / Badehose
  • (Halb-) Wanderschuhe
  • Turnschuhe
  • Flip Flops
  • Schal (für kühlere Tage oder heruntergekühlte Restaurants und Flieger)
  • Sonnenhut / Mütze

Auf der Reise – Sonstiges

  • Dokumententasche
  • Notizbuch und Stift für all die Erinnerungen (zB Moleskine)
  • Nackenkissen (zB dieses)
  • Kleiner Regenschirm 
  • Rucksack und kleinere Tasche für Städtetrips (oder gar Brustbeutel)

Reiseapotheke

  • Individuelle Hygieneartikel
  • Pflaster
  • Schmerzmittel (zB Ibo)
  • Wundheilsalbe (zB Bepanthen)
  • Mittel gegen Durchfall und (Reise-)Übelkeit (zB Kohletabletten)
  • Mittel gegen Allergien (zB Cetirizin)
  • Mittel gegen Insektenstiche (zB Fenistil)
  • Sonnencreme (auch UV-Lippenpflege!)
  • Apres Sun Lotion 
  • Tigerbalm (hilft wirklich bei Kopfschmerzen und Mückenstichen!)