Tofino im Pacific Rim Nationalpark

Wenn es auf unserem Roadtrip einen Stop gibt, an dem wir gern viel länger geblieben wären, dann ist es wohl Tofino am Rande des Pacific Rim Nationalparks. Der Ort am westlichsten Zipfel von Vancouver Island ist das Paradies für Surfer, Wanderer und Naturliebhaber.

Für Tofino hatten wir drei Tage eingeplant, ohne zu ahnen, dass Tofino eine ganz eigene Zeitrechnung hat. Hier ist alles viel entspannter und man kann wunderbar in den Tag hineinleben, am Strand spaziergehen oder eine der vielen Aktivitäten buchen, die es hier gibt. Obwohl sich zur Saison die Einwohnerzahl verzehnfacht, hat hier nichts mit Massentourismus zu tun. “Tofino im Pacific Rim Nationalpark” weiterlesen

Panoramatour im Kaoham Shuttle und an den Joffrey Lakes

Eisenbahn und Panorama – eine unschlagbare Kombination, wenn man in Kanada ist. Nördlich von Whistler geht man mit dem Kaoham Shuttle auf “Canada’s greatest hidden rail trip”. Sagt die BBC und wir geben Recht. Und wenn man den Tag dann noch mit einer spektakulären Wanderung an den Joffrey Lakes abschließt, ist der Ausflug perfekt. “Panoramatour im Kaoham Shuttle und an den Joffrey Lakes” weiterlesen