Alpentour Dolomiten & Südtirol

Vom 9. bis 11. September (2016) ging es nochmal mit dem Automobil in die Alpen. Diesmal wieder mit meinem Vater. Die Tour war also in 3 Tage unterteilt mit den folgenden Abschnitten:

  1. Tag: Anfahrt über München Richtung Oberammergau und über den Ammersattel. Dann Fernpass, Reschenpass. Übers Stilfser Joch & den Gaviapass Richtung ‘Cles’ im Südtirol wo wir im “Hotel Cles” übernachtet haben (Essensbilder inklusive!).
  2. Tag: Auf in die Dolomiten über den Sanpellegrino-Pass, Fedaia-Pass, Sella-Joch, Grödner Joch und dann Valparola-Joch Richtung Cortina d’Ampezzo. Eine klein Runde über den Misurinasee zurück nach Cortina und über den Passo Giau & das Pordoijoch sowie den Karerpass nach Welschnofen zum “Hotel Stern” (Bilder vom vorzüglichen Abendessen liegen an).
  3. Heimreise mit einer kleinen Schleife Pennser Joch & Jaufenpass (kurze Kaffeepause) übers Timmelsjoch & Kühtai nach Deutschland zurück (da standen wir dann bisschen auf der Kesselbergstrecke 🙁 wegen zu hohem Verkehrsaufkommens).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.