St. Paul & The Broken Bones mit den Pierce Brothers in München

Wenige Tage nach dem Konzert der besten Band der Welt haben Tine & ich zusammen direkt das nächste Konzert in München besucht. Die Vorband waren die fantastischen Pierce Brothers. Sehr sympathische und authentische Jungs die mit richtig nettem Folk die Stimmung vorwärts gebracht hatten und so den Club perfekt für St. Paul & The Broken Bones vorbereitet hatten.

St. Paul & The Broken Bones, aus Birmingham, Alabama, haben wir zum ersten Mal in einer Youtube-Aufzeichnung von David Letterman’s Show gesehen. Danach direkt das erste Album “Half the city” gekauft und sehr genossen. Jetzt zum neuen Album sind sie auch nach München gekommen, und wir wollten uns die Chance nicht entgehen lassen, die Jungs live zu sehen. Was gabs also? Unglaublich lebenslustigen Soul. Der Sänger Paul war genau das energiegeladene & extrovertierte Aufziehmännchen was man aus den Aufzeichnungen kennt. Auf jeden Fall Anhören & Anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.