Der große Tag

So, heute also war unser großer Tag. Es gab nach 4 Monaten mit anstrengendem Unterricht, Diktaten, Hausaufgaben und vielen Vokabeln, aber auch viel Spaß und neuen Freunden, heute nun die Zeugnisse, die somit das Ende unseres Semesters bedeuten. Schon komisch.

Aber das Ende kam mit einem Paukenschlag: Torsten ist der Beste in seinem Kurs und erhält sogar eine kleine Aufmerksamkeit. Also nach Hause: Torsten ist in Wahrheit ein kleiner Chinese 🙂 .

 

dscn35031.jpg dscn34901.jpg zeugnis1.jpg

Somit hat Torsten das Semester optimal beendet und auch ich kann nicht klagen, mein Zeugnis ist recht gut ausgefallen. Das haben wir heute mit Zarah beim Koreaner lecker gefeiert und wie wir den Abend ausklingen lassen, das überlegen wir uns noch.

6 Antworten auf „Der große Tag“

  1. Auch aus Halle Herzlichen Glückwunsch für die tollen Prüfungsergebnisse. Nun könnt Ihr Weihnachten auf chinesisch erleben.Morgen kommt Sabine und wir gehen dann auf den Weihnachtsmarkt.Der hat immer Samstags bis 24.00 Uhr geöffnet.Euch wünschen wir einen schönen 4.Advent und ein frohes Weihnachtsfest.

  2. Wußte noch gar nicht, daß ich morgen in Halle bin. Gut daß ich grad hier gelesen habe. Weihnachtsmarkt find ich gut!

    Aber nun auch von uns die allerherzlichsten Glückwünsche! Wir haben fest an Euch geglaubt und Ihr habt uns nicht enttäuscht!
    Wir sind stolz auf Euch und ziehen den nicht vorhandenen Hut!
    Und nun auf zum wohlverdienten feiern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.