food photography in Fürth

Vor knapp 2 Wochen hat unsere kleine Fotoneigungsgruppe es mal ruhig angehen lassen. Thomas hat gekocht, dabei habe ich mit niederen Vorbereitungsarbeiten geholfen (Käse reiben, Kürbis schneiden, 2-3 Kartoffeln schälen, etc.), und dann natürlich das auch verspeisen. Dazu wieder ein paar Bilder. Auch wenn das die wenigen guten Bilder, vielleicht gar nicht so zeigen, war ein sehr gelungener und gediegener Abend.

2 Antworten auf „food photography in Fürth“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.